Review zu "Casebook Trilogy"

Mit der Casebook-Reihe verfolgen die Entwickler Areo aus Neuseeland ein interessantes Konzept, bei dem ein FMV-Adventure (full motion video) und Casual-Game gekreuzt werden, sozusagen ein Casual-Adventure, also ein eher einfaches Adventure für Gelegenheitsspieler. Hauptaugenmerk liegt dabei sicherlich in der Erzählung von interessanten Kriminalfällen im Episodenformat, wie man dies auch aus diversen Fernsehserien kennt. Inzwischen sind die ersten drei Episoden zusammengefasst als „Casebook Trilogy – Special Edition“ erschienen.


Einzelreviews der 3 Episoden (Originalversion)

Nachfolgend finden sich die Reviews zu den Originalversionen der einzelnen Episoden, die bereits in den Jahren 2008/2009 erschienen sind. Der Publisher Lace Mamba hat die ersten drei Episoden nun in der „Casebook Trilogy – Special Edition“ zusammengefasst und auf einer DVD veröffentlicht. Die Special Edition bietet zudem einige erweiterte Features, darunter zusätzliche Minigames, ein Bewertungssystem, mehr Herausforderung beim Abgleichen der Beweise und ein erweitertes Hilfesystem. Die im deutschsprachigen Raum veröffentlichte Version enthält nur deutsche Untertitel, die Videos sind somit in Originalsprache (Englisch).

Review Episode 1: Entführt (Kidnapped)
Review Episode 2: Der Beobachter (The Watcher)
Review Episode 3: Die Schlange im Gras (Snake in the Grass)

Spiel-Datenblatt / Game-Datasheet

Entwickler/Developer Lace Mamba / dtp Entertainment
Publisher Areo Cinematic Games
Plattform/Platform PC (DVD)
Perspektive/Perspective 1st-Person
Steuerung/Control Point&Click + Tastatur
Altersfreigabe/Rating USK12
Anmerkungen/Remarks Sprachausgaben in Englisch


Kommentare zum Review / Comments on the Review